Ganzlederband - BuchKunst Florian Wolper

Direkt zum Seiteninhalt

Der Ganzlederband

Der Ganzlederband ist ein Bucheinband, der - wie der Name sagt - ganz mit Leder bezogen ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Bezug aus einem oder mehreren verschiedenen Leder besteht.

Der Ganzlederband wird heute meist als Deckenband gefertigt, das heisst, der Einband wird separat vom Buchblock angefertigt. Dies erlaubt ein schnelleres Arbeiten und ermöglicht es, die Einbanddecke maschinell zu prägen (zum Beispiel mit einem Titel).
BuchKunst Florian Wolper, 2019
Zurück zum Seiteninhalt